Was kann der mIRC noch?

 

 

 

1. Mit der  F1 Taste auf der Tastatur öffnet man das Soundmenü.

Das Soundmenü funktioniert nur im Tischchat.

Nach Spielansage  und während eines ausgetragenen Spieles (Meisterschaft und Turnieren) darf das Soundmenü wegen eventuellen Kartenverrates nicht benutzt werden. Macht eure Späße nach dem Spiel oder bei Spaßrunden.

Lautstärke: hier kann man die Töne einstellen, bzw. abstellen.

Config: hier kann man verschiedene Einstellungen für sich anpassen, siehe Punkt 2.

 

2. Einstellung vom Soundmenü im mIRC.

Hier kann man das Soundmenü ausschalten und die Größe des Soundfenster einstellen.

Automatisches AFK (Away from Keyboard [nicht am PC]) einstellen. Hier kannst du eingeben nach wie vielen Minuten die Inaktivität im mIRC angezeigt werden soll.

 

3. Mit der  F2 Taste  auf der Tastatur öffnet sich ein Fenster, mit dem man einen bunten Text schreiben kann.

 

4. Mit der  F3 Taste  bekommt man ein S (Spielinteresse) vor seinen Nicknamen   S-Kallewirsch.

Wenn 3 Spieler ein S vor ihren Nicknamen haben, bekommen sie den Hinweis das 3 Spieler bereit sind einen Tisch zu eröffnen.

 

5. Mit der  F4 Taste  auf der Tastatur öffnet sich das Fenster für den Raumwechsel (Tisch).

 

6. Mit der  F5 Taste  verlässt man den Tischchat und ist nur noch im Kumpelchat.

 

7. Mit der  F12 Taste  öffnet man das Spielmenü  "Was wollen sie machen"

Neues Spiel/Spiel Fortsetzen Einlader oder Mitspieler.

 

8. Automatisches Update.

Das sollte man nur machen, wenn man eine Benachrichtigung des Vorstandes bekommt.

Hier kann man sich Verbesserungen und Neuigkeiten herunterladen. Jeder Spieler sollte immer auf dem aktuellen Stand sein.

 

8.1. Update wird geladen. Danach den mIRC schließen und neu starten, fertig.

 

2.1. So kann man auch das Fenster "Script Config" starten.

 

 

Skat im Internet bei www.internetskatverband.de